FAQ

Was ist Kebony?

Kebony ist ein äußerst dauerhaftes, nachhaltiges und hartes Holz mit der Optik und den Eigenschaften bester tropischer Harthölzer. Es erfordert ein Minimum an Wartung, was die Kosten über die Lebensdauer hinweg gering hält.

Was ist Kebony Clear?

Kebony Clear ist ein unbehandeltes, sägeraues und im Prinzip astreines Brett wird im Kebony Prozess durchgehend und dauerhaft vergütet. Es können gehobelte Standardprofile oder Schnittholz zur Weiterverarbeitung bezogen werden.

Was ist Kebony Character?

Nach der maschinellen Bearbeitung des astigen, unbehandelten Holzes, wird ein fertig gehobeltes Standardprofil im Kebony Prozess dauerhaft vergütet. Hintergrund ist, dass das Kernholz des astigen Brettes nicht durch den Kebony Prozess vergütet wird, der Kern aber von Natur eine bessere Dauerhaftigkeit hat. Das modifizierte astige Kebony Character Brett, darf somit in der Verwendung im Außenbereich, nicht an der Oberfläche bearbeitet (z.B. Hobeln / Schleifen) werden, da sonst die Garantie verloren geht.

Wie haltbar ist Kebony?

Kebonys Haltbarkeit entspricht der Dauerhaftigkeitsklasse 1 für Kebony Clear, welches die höchste und beste Kategorie der Europäischen Norm EN 350 ist.

Kebony Character enthält Anteile von Kernholz, welches sich nicht behandeln lässt, und ist daher in der Dauerhaftigkeitsklasse 1-2 eingestuft.

Die Dauerhaftigkeitsklasse garantiert, dass Kebony eine lange Lebensdauer hat. Aufgrund der Härte ist Kebony außerdem widerstandsfähiger gegen Abnutzung als die meisten anderen Holztypen.

Ist Kebony formstabil?

Die Kebony Technologie verbessert die Formstabilität des Holzes wesentlich.

Was sind die mechanischen Eigenschaften von Kebony?

Die Biegekraft von Kebony ist nahezu unverändert gegenüber der des Elternholzes, während die Steife um 10-20% verbessert ist. Die Härte ist um rund 30-50% gegenüber der des Elternholzes verbessert.

Was sind die physikalischen Eigenschaften von Kebony?

Kebony ist ein natürliches Produkt. Unser Prozess verändert die Fähigkeit der Holzfasern, Feuchtigkeit zu halten, was aus einer Modifizierung der Zellen resultiert. Kebony hat einen geringeren Feuchtigkeitsgehalt als unbehandeltes Holz, sobald sich ein Gleichgewicht mit dem umgebenden Klima eingestellt hat. Dieser Effekt wird durch die Bildung des Polymers im Innern der Holzfasern erzeugt. Dieser Prozess verringert gleichzeitig ein Schrumpfen oder Schwellen von Kebony um 50% gegenüber des Elternholzes. Die Formstabilität bei wechselnder Feuchte ist dadurch wesentlich verbessert.

Ist Kebony wartungsfrei?

Kebony-Holz benötigt keinerlei Pflege über die normale Reinigung hinaus. 

Ist Kebony zertifiziert?

Kebony wird aus zertifizierten FSC-Hölzern hergestellt, die mit einem flüssigen biologischen Abfallprodukt aus der Zucker- und Maisproduktion druckbehandelt werden.

Wie ist Kebonys CO2-Fußabdruck im Vergleich zu tropischen Harthölzern?

Kebony hat einen wesentlich geringeren CO2-Fußabdruck als nicht nachhaltig geschlagenes tropisches Hartholz. Sehen Sie hierzu die Studie von Bergfald.

Ist Kebony in verschiedenen Farben erhältlich?

Kebony wird nur in dunkelbrauner Farbe geliefert, was aus der Kebony-Technologie resultiert.

Wie entwickelt sich Kebony im Außenbereich?

Kebony ist ein natürliches Holzprodukt. Das Aussehen, gerade im Ausseneinsatz, wird daher über den gesamten Zeitraum hinweg von den jeweiligen örtlichen Witterungsbedingungen beeinflusst. Durch den natürlichen Verwitterungsprozess entstehende Farbveränderungen und Oberflächenrisse unterstreichen daher die Natürlichkeit des Materials. Ausserdem kann es beim Ausbilden der silbergrauen Patina zu Auswaschungen kommen. Dies ist ein typisches und natürliches Holzmerkmal.

Die Farbe des Kebony Holzes und wie sich die Farbe mit der Zeit entwickelt können variieren. Der Hersteller haftet nicht für derartige Variationen in Farbe und Oberflächenbeschaffenheit. Diese haben keine Auswirkung auf die Dauerhaftigkeit und die generellen Eigenschaften des Produkts.

Kann Kebony oberflächenbehandelt werden?

Kebony kann wie jedes andere Hartholz oberflächenbehandelt werden. Wir empfehlen Holzöl oder auf Wasser basierende Acrylfarben.

Welche Befestigungssysteme sollte ich für Kebony-Produkte verwenden?

Wir empfehlen die Verwendung von säurefesten oder Edelstahlschrauben oder -nägel auf Kebony-Produkten

Was ist der Unterschied zwischen Kebony und hitzebehandeltem Holz?

Die Kebony-Technologie ist eine Kombination aus einer Infusion einer biologischen Flüssigkeit und Hitze von mehr als 100° C, was zu einer Verdickung der Zellwände des Holzes führt. Rein thermobehandeltes Holz wird lediglich mit Hitze (170 °C – 215 °C) behandelt, was nicht zu einer Verbesserung der Zellstruktur, sondern lediglich zu einer Versteifung führt, welche die Zellwand spröde werden lässt.

Wie wird Kebony am Ende seiner Lebensdauer entsorgt?

Kebony-Holz unterliegt nicht der europäischen Pestizidverordnung (76/769/EEC) und kann wie ordinäres Holz behandelt werden.

Wie kann Kebony verwendet werden?

Kebony kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich als Terrassenbelag, für Verkleidungen, als Bodenbelag, für Dächer, für tragende Holzelemente, für Fenster, Türen, Möbel und für Design-Objekte genutzt werden.

Wie sehr nutzen sich meine Tischlermaschinen ab?

Kebony sollte maschinell wie tropisches Hartholz bearbeitet werden. Das beinhaltet, dass die Produktionslinie langsamer laufen und mit Schneidwerkzeugen aus gehärtetem Stahl ausgestattet sein sollten.

Kommt Kebony mit einer Garantie?

Kebony hat eine Garantie von 30 Jahren gegen Verrottung. Mehr Info hier.

Wo wird Kebony hergestellt?

Kebony wird in Norwegen hergestellt und durch internationale Partner vertrieben.

Wer verkauft Kebony?

Finden Sie unsere Vertriebspartner hier.

Wie kann ich Proben von Kebony bekommen?

Bitte Senden Sie Ihre Anfrage an info@kebony.com oder setzen Sie sich mit einem Händler in Ihrer Nähe in Verbindung.