GALABAU 2018: Kebony erhält Innovationsmedaille

Jürgen Hoppe (BGL), Mitglied der Bewertungskommission der GaLaBau-Innovations-Medaille, BGL-Vizepräsident Gerald Jungjohann und Marcell Bernhardt, Deutschlandchef von Kebony. 

Planungssicherheit durch bauaufsichtliche Zulassung für modifiziertes Terrassenholz

Kebony hat heute auf der Messe GALABAU 2018 in Nürnberg die Innovationsmedaille für Kebony Clear (22 x 142mm), das einzige modifizierte Terrassenholz mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) erhalten. „Planungssicherheit für den Garten- und Landschaftsbauer und der Nachhaltigkeitsaspekt haben die Jury überzeugt!“, freut sich Marcell Bernhardt, Deutschlandchef von Kebony. Mit dieser Medaille hat der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) insgesamt 16 Produktneuheiten oder wesentliche Weiterentwicklungen von Produkten ausgezeichnet, die aus über 106 Einsendungen ausgewählt wurden. Die hochkarätige Fachjury des Innovationspreises, bestehend aus Vertretern des BGL, der Fachhochschulen, der Berufsgenossenschaft, der Landschaftsarchitekten und Unternehmen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus, hat mit ihrer Entscheidung die Weiterentwicklung von Kebony gewürdigt.

Innovationsmedaille GaLaBau Kebony

Hat Holz eine tragende Funktion und wird die Terrasse, der Steg oder der Balkon in über ca. 60 cm Höhe errichtet, bedarf es der bauaufsichtlichen Zulassung durch das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin. Marcell Bernhardt: „Viele GaLaBauer wissen nicht, dass das hierfür teilweise eingesetzte Bangkirai keine bewährte und zugelassene Holzart laut nach den derzeit gültigen Normen und Regelwerken ist und auch keine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung hat. Damit realisierte Bauwerke genügen nicht den rechtlichen Vorschriften und es besteht die Gefahr, dass teure Aus- und Einbaukosten entstehen können. Auch deswegen haben wir den Schwerpunkt auf der Messe auf dieses Thema gesetzt!“

Kebony hat für die Dimension Kebony Clear (22 x 142) als erstes modifiziertes Holz diese Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik erhalten. Die Begründung der Jury zu Kebony: "Die patentierte Kebony-Technologie ist ein umweltfreundliches, patentiertes Verfahren, welches die Eigenschaften von nachhaltigen Weichhölzern durch eine bio-basierte Flüssigkeit aufwertet. Kebony hat für die Dimension Kebony Clear (22 x 142) als erstes modifiziertes Holz diese Zulassung vom Deutschen Institut für Bautechnik erhalten. Kebony kann nun für tragende Konstruktionen in der Außenanwendung bis Gebrauchsklasse 3.2. verwendet werden und ist damit eine interessante Ergänzung für diese Anwendungsbereiche."

Mit dieser Medaille will der BGL die Bemühungen von Herstellern zur Entwicklung neuer und fortschrittlicher Lösungen von technischen Problemen bei Produkten oder Verfahren für den Bau und die Pflege landschaftsgärtnerischer Anlagen anerkennen und fördern. Erstmals wurde die GaLaBau-Innovations-Medaille zur GaLaBau 1986 verliehen. 

Add new comment

Filtered HTML

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Global tokens will be replaced with their respective token values (e.g. [site:name] or [current-page:title]).
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Global tokens will be replaced with their respective token values (e.g. [site:name] or [current-page:title]).
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.