Gute Gründe wieso Sie sich für pflegeleichte Terrassendielen aus Holz entscheiden sollten

terrassendielen

Terrassen haben kein leichtes Leben: Tag für Tag sind sie Wind und Wetter ausgesetzt. Umso wichtiger ist es daher, Materialien auszuwählen, die allen Wetterbedingungen standhalten und auch den Besitzern langfristig viel Freude bereiten. Bei der Wahl für den Terrassenbelag gibt es mittlerweile zahlreiche Alternativen und viele unterschiedliche Anbieter. Da gibt es zum Beispiel pflegeleichte Terrassendielen aus modifiziertem Holz. Diese behalten ihre schöne Optik unabhängig von der Nutzung und der Belastung durch Wettereinflüsse. Oder wählt man herkömmliches Terrassenholz, das zwar kostengünstig ist, aber regelmässige Behandlung erfordert. Eine andere Alternative ist natürlich auch, dass man überhaupt kein Holz wählt, sondern ein Produkt aus Plastik oder einem Plastik-Holz-Gemisch. Diese Materialien ist zwar pflegeleicht, aber sie sehen eben doch nach Plastik aus und können an Sommertagen extrem heiss werden.

Wir haben mit dem Verarbeiter Herrn Opaker gesprochen, um mehr über Terrassendielen aus Anwendersicht zu lernen und zu erfahren, wie man als Gartenbesitzer zum besten Ergebnis für seine Wohlfühloase kommt. Als Tischlermeister ist er Mitglied des Kebony Pro Teams, einem Netzwerk von qualifizierten Fachleuten für den Terrassenbau und vor allem Holzterrassen.

Hier die zwei wichtigsten Tipps von Herrn Opaker:

„Der Belag ist dafür ausschlaggebend, wie es sich auf der Terrasse lebt. Deswegen ist die Auswahl der geeigneten Terrassendielen das A und O.“

“Da Sie hoffentlich viel Zeit auf Ihrer Terrasse verbringen werden, ist es wichtig, ein Produkt zu wählen, dass zu Ihrem Lebensstil passt. Für alle, die Zeit und langfristig auch Geld sparen möchten, sind pflegeleichte Terrassendielen aus Holz daher eine ideale Wahl!”

Worauf sollte ich bei der Wahl von Terrassendielen achten?

holzterrasse ideen

Schöne und pflegeleichte Terrassendielen aus Holz: Für die Terrasse dieses Einfamilienhauses wurden Terrassendielen aus Kebony Character Holz gewählt.

Bei der Auswahl von Materialien für eine Terrasse können Sie vieles selbst tun. Es gibt unzählige Informationsquellen, die bei der Auswahl von Terrassendielen hilfreich sein können, insbesondere online. Dennoch lohnt es sich, sich von einem Fachmann beraten zu lassen, bevor Sie mit Ihrem Bauvorhaben beginnen. Handwerker und vor allem Spezialisten für Holzterrassen verfügen über unschätzbares Wissen. Hiervon können Sie profitieren, um das richtige Produkt auszuwählen.

„Gartenbesitzer wenden sich häufig an uns, um sich fachmännisch beraten zu lassen und sind dankbar für unsere Tipps“, erklärt Opaker vom Kebony PRO Team.

terrassengestaltung

Sommeridylle: Für dieses Einfamilienhaus wurden pflegeleichte Terrassendielen aus Kebony Clear gewählt. Die silbergraue Farbe des Terrassenbelags passt hervorragend zu den Wänden und zur Einrichtung, die in einem hellen Farbton gehalten sind. Das Grün der Pflanzen wird besonders schön betont.

Kebony verfügt über ein bundesweites Händlernetz. Darüber hinaus bietet das Kebony PRO Team ein Netzwerk an qualifizierten Spezialisten für Holzterrassen. Ebenso wie Opaker sind diese Experten speziell geschult und zertifiziert und mit den neuesten Produkten von Kebony vertraut. Hier können Sie Tipps und Beratung erhalten, wenn Sie pflegeleichte Terrassendielen aus Holz für Ihre Terrasse wünschen.

„Bereiten Sie Ihr Gespräch mit dem Handwerker gut vor. Wenn Sie eine Idee haben, wie Ihre Terrasse aussehen soll, können wir Ihnen viel gezielter helfen“, erklärt Opaker.

Sie sollten auch überlegen, was für Sie an erster Stelle kommt: Der Einkaufspreis, die Instandhaltungskosten, das Aussehen oder die Ansprüche an die Qualität. Hier finden Sie ein Verzeichnis unserer Händler.

Pflegeleichte Terrassendielen aus Holz sparen langfristig Geld

terrassenbelag

Herrliche Sommertage: Diese Terrasse besticht durch seine wunderschöne Aussicht. Die Terrasse aus Kebony Clear ermöglicht den Eigentümern, lange Sommerabende zu genießen, ohne sich Sorgen über regelmäßige Holzbehandlung wie zum Beispiel Ölen oder Beizen machen zu müssen.

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl von Terrassendielen ist der anfallende Pflegeaufwand. Viele beizen oder ölen die Terrasse, um sie vor Einflüssen aus der Umgebung zu schützen. Diese Behandlung muss aber in der Regel mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden. Dafür muss man alle Möbel entfernen und teilweise sogar mehrere Schichten auftragen. Zeit, die man stattdessen mit der Familie oder in der Sonne auf der Terrasse verbringen könnten. Wer verrückt schon gerne seine Einrichtung?

„Bei pflegeleichten Terrassendielen aus Holz von Kebony entfällt diese Art der Holzbehandlung komplett“, erklärt Opaker.

„Eine Kebony-Terrasse kann selbstverständlich ganz nach Wunsch geölt werden, um die Optik zu verändern. Als Pflegemaßnahme aber ist die Behandlung unnötig. Daher empfehlen wir die Terrasse ganz natürlich und unbehandelt zu lassen.

Terrasse einfach selbst bauen - so geht's

terrassenholz

Öffentlicher Raum: Pflegeleichte Terrassendielen aus Holz eignen sich besonders gut für öffentliche Anlagen wie zum Beispiel Bäder oder Parks. Mit Terrassendielen von Kebony behält die Terrasse ihre schöne Optik für viele Jahre.

Im Gegensatz zu anderen Holzmaterialien erfordert Kebony nämlich nur die übliche Reinigung mit Wasser und Besen. Auf diese Weise umgehen Sie die Wartungskosten, die bei anderen Terrassen oft anfallen können. Opaker erklärt auch, dass sich die Investition in pflegeleichte Terrassendielen aus Holz bereits nach kurzer Zeit auszahlt.

„Preisbewusste Eigenheimbesitzer sollten nicht nur an den Einkaufspreis denken. Pflegeleichte Terrassendielen aus Holz sind eine gute Investition, die sich schon nach relativ kurzer Zeit bezahlt macht und viel Aufwand ersparen“, so Opaker.

Revolutionäre Holzlösung mit norwegischem Patent

terrasse bauen

Diese neuen Stege in Oslo bestehen aus Kebony Character und wurden 2014 fertiggestellt.

Kebony entsteht durch ein innovatives, umweltfreundliches und patentiertes Holzveredelungsverfahren, das in Norwegen entwickelt wurde. Bei diesem Prozess wird die Struktur der Holzzellen durch Bio-Alkohol dauerhaft verändert und die Holzeigenschaften werden verbessert. So erhalten weiche Hölzer wie beispielsweise Nordische Kiefer die Eigenschaften von hartem Tropenholz.  

Das Verfahren ist einzigartig und der herkömmlicher Holzimprägnierung mit Bioziden überlegen. Verglichen mit anderen Behandlungen verleiht die Kebony Technologie den Holzmaterialien von Kebony eine weit bessere Haltbarkeit und Formstabilität. Als weiteres Plus sorgt die Kebony-Veredelung auch für eine optisch ansprechende Oberfläche. Pflegeleichte Terrassendielen aus Holz von Kebony haben einen dunkelbraunen Farbton, der der Farbe von tropischen Holzarten wie zum Beispiel Teak oder Ipe entspricht.

Pflegeleichte Terrassendielen aus Holz bewahren ihre schöne Optik

terrassen ideen

Diese Terrasse wurde mit den Jahren immer schöner: Die Terrassendielen von Kebony Clear bei diesem Einfamilienhaus haben mit der Zeit eine silbergraue Patina erhalten. Das Ergebnis überzeugt durch seine natürliche Schönheit und dem edlen Aussehen.  

Die Ästhetik spielt bei der Auswahl von Terrassenholz selbstverständlich eine große Rolle. Qualität und eine ansprechende, langlebige Oberfläche sind für viele wichtige Aspekte. Herkömmliche Terrassendielen muss jedoch regelmäßig behandelt werden, um ihre Optik zu bewahren. Bei pflegeleichten Terrassendielen aus Holz entfällt dieser Aufwand“, so Opaker.

„Einer der Vorteile von pflegeleichten Terrassendielen aus Holz von Kebony ist ihre schöne Optik“, erklärt er.

Wie alle anderen Naturprodukte verändert Kebony in bewitterten Außenbereichen sein Aussehen. Dabei werden die Terrassendielen jedoch mit zunehmendem Alter immer schöner. Nach einer Weile geht das Holz ganz natürlich von einem dunkelbraunen Farbton zu einer stilvollen silbergrauen Patina über.

„Terrassendielen von Kebony garantieren Ästhetik pur. Sie halten nicht nur länger - auf die Dauer sind sie auch schöner als die Standarddielen“, so Opaker.

Die Materialwahl wird auch von Trends am Markt geprägt. Inzwischen haben viele erkannt, wie wichtig es ist, natürliche, nachhaltige und umweltfreundliche Materialien zu wählen, die den Wert einer Immobilie über viele Jahre steigern können. Hier können Sie mehr darüber erfahren, warum pflegeleichte Terrassendielen aus Holz von Kebony eine der umweltfreundlichsten Alternativen für Ihre Terrasse sind. Wir sind transparent bezüglich unseren Produktlebenszyklus.

Wetterbeständige Terrassendielen in zwei Qualitäten

Holzterrassendielen

Halten jeder Witterung stand: Einer der größten Vorteile von Kebony ist, dass die Terrassendielen ästhetisch bleiben – unabhängig davon, ob sie starker Sonneneinstrahlung oder Winterkälte ausgesetzt werden. Hier wurden die Terrassendielen in einem Hotel in Kenia verbaut.

Kebony ist in zwei verschiedenen Qualitäten erhältlich: Kebony Clear und Kebony Character. Die pflegeleichten Terrassendielen aus Kebony Clear haben eine im Prinzip astreine Vorderseite. Sie sind durchgehend behandelt und können auf dieselbe Weise wie herkömmliche Hartholzprodukte verarbeitet werden.

Bei Kebony Character sind natürliche Äste zu sehen. Das Holz enthält einen unbehandelten Kernholzanteil, der von Diele zu Diele schwanken kann - wie es eben bei echten Naturprodukten zu erwarten ist. Auch Kebony Character lässt sich auf dieselbe Weise verarbeiten wie herkömmliche Holzprodukte, allerdings müssen die freiliegenden Schnittflächen behandelt werden. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Kebony Character Dielen nicht gehobelt werden dürfen, da auf diese Weise unter Umständen das unbehandelte Kernholz an die Oberfläche kommt.
Wie alle anderen unbehandelten Holzmaterialien erhält Kebony bei Bewitterung im Außenbereich mit der Zeit eine natürliche silbergraue Patina. Durch die Verwendung von UV-Schutzölen lässt sich auf Wunsch die ursprüngliche Farbe erhalten. Notwendig ist die Behandlung für die Haltbarkeit aber nicht. Hier sehen Sie eine Auswahl unserer pflegeleichten Terrassendielen aus Holz.

Durch Sonne und Regen entwickelt das Holz mit der Zeit eine natürliche silbergraue Patina.Durch Sonne und Regen entwickelt das Holz mit der Zeit eine natürliche silbergraue Patina.

Pflegeleichte Terrassendielen aus Holz halten die Feuchtigkeit ab

terrassendielen verlegen

Feuchtigkeitsabweisend: Modifizierte Terrassendielen von Kebony sind sehr beständig gegenüber Feuchtigkeit und Verrottung. Hierdurch eignen sie sich perfekt als Umrandung für einen Swimmingpool wie in diesem Garten in Frankreich.

Die Qualität der pflegeleichten Terrassendielen aus Holz von Kebony beruht auf dem besonderen Veredelungsverfahren namens Kebony Technologie. Bei dem Prozess von Kebony wird die Zellstruktur im Holz permanent verändert - die Holzzellen verdicken sich und werden sehr hart und formstabil. Hierbei entstehen strapazierfähige Dielen, die beständig gegenüber zersetzenden Mikroorganismen, Fäulnis und Pilzbefall sind. Darüber hinaus schwindet oder quillt Kebony deutlich weniger.

„Herkömmliche Dielen trocknen mit der Zeit aus und bildet Risse. Terrassendielen von Kebony sind von vornherein komplett trocken und reißen deutlich weniger“, so Opaker.

Im Gegensatz zu anderen druckimprägnierten Holzsorten sind die Terrassendielen von Kebony nicht mit schädlichen Kupferverbindungen oder Giftstoffen behandelt. Stattdessen wird mit dem Bio-Alkohol ein natürliches Nebenprodukt aus der Zucker- und Maisproduktion verwendet, das sich dauerhaft mit den Holzzellen verbindet. Kupferverbindungen sind giftig für Wasserorganismen und können bei Menschen Allergien hervorrufen. Deswegen dürfen diese Stoffe nicht ins Trinkwasser, in Tierfutter oder Lebensmittel gelangen.

Kebony ist ein reines Naturprodukt, zu 100 % ökologisch und damit eine gesunde und nachhaltige Alternative für Sie und Ihre Familie. Erfahren Sie mehr über die nachhaltige Technologie, die hinter unseren pflegeleichten Terrassendielen aus Holz steckt.

Kebony schont die Umwelt

holz für terrasse

Die Umwelt mitbedacht: Die Terrassendielen von Kebony bieten eine Optik, die schöner ist als die von herkömmlichen Holz. Eager Park hat auf ethisch vertretbares Material gesetzt und Terrassendielen aus Kebony Clear verwendet.

Die pflegeleichten Terrassendielen aus Holz von Kebony entsprechen sämtlichen Anforderungen der neuesten EU-Verordnungen aus dem Jahr 2013. Um die Holzstruktur in ihrer Tiefe zu verändern, werden die Terrassendielen von Kebony mit einer Flüssigkeit auf der Basis von Bioalkohol behandelt. Diese Lösung ist ein landwirtschaftliches Nebenprodukt, das biologisch und ungiftig ist.

Das mit mit Flüssigkeit getränkte Holz wird anschließend erhitzt. Hierdurch wird der Stoff unlösbar mit den Wänden der Holzzellen verbunden. Durch das Verfahren wird eine wesentlich bessere Formstabilität und Haltbarkeit erreicht und damit ein Holzmaterial erschaffen, das robuster und beständiger gegenüber biologischer Zersetzung und klimatischen Beanspruchungen ist. Kostspielige und umweltschädliche Nachbehandlungen entfallen.

terrassendielen holz

Eine persönliche Oase: Diese Terrasse eines Privathauses im französischen St. Tropez wurde aus Kebony Clear gebaut. Das Material strahlt Exklusivität mit einem Hauch von Exotik aus.

Dank der patentierten Technologie von Kebony können verstärkt schnellwachsende Nadelholzarten, sogenanntes Weichholz, verwendet werden. Durch das spezielle Verfahren erhalten sie dieselben Eigenschaften wie hochwertiges Hartholz von tropischen Baumarten. Kebony bietet pflegeleichte Terrassendielen aus Holz mit überlegener Leistung und Haltbarkeit. Aber nicht nur das: Kebony ist ein Produkt mit hohen Ansprüchen an Nachhaltigkeit und ethische Richtlinien.

Warum wählen Kunden pflegeleichte Terrassendielen aus Holz von Kebony?

fassadenholz

Vielseitig: Terrassendielen und Verkleidung von Kebony sind nicht nur pflegeleicht, sie passen auch gut zu allen Materialien und zur Umgebung. Der Architekt Henning Kongshavn Frønsdal hat Kebony als Verkleidung für sein Haus, die Villa Sval, gewählt.

„Kebony bietet gleich drei Vorteile auf einmal: Lange Lebensdauer, hohe Qualität und geringer Pflegeaufwand. Eine Investition, von der die Kunden auf jeden Fall profitieren“, so Opaker.

Kebony-Holz weist eine lange Haltbarkeit auf, ganz unabhängig vom Klima. Das Holzmaterial eignet sich deshalb ebenso gut für tropisches Klima wie für kalte, windige Küstenregionen. Kebony bietet deswegen eine Garantie von ganzen 30 Jahren gegen Verrottung im Außenbereich.

„Ein geringerer Pflegeaufwand ist häufig der entscheidende Faktor für Kunden. Denn das bedeutet mehr Freizeit und mehr Freude am Garten. Pflegeleichte Terrassendielen aus Holz verlängern quasi Outdoor-Saison und bieten damit noch mehr Lebensqualität, denn hierdurch kann auch die Terrasse länger genutzt werden“, so Opaker.

Pflegeleichte Terrassendielen aus Holz von Kebony eröffnen ein breites Spektrum an Einsatzbereichen und Designmöglichkeiten. Sie eignen sich für den Innen- und Außenbereich gleichermaßen. Kebony ist die marktführende Alternative zu tropischem Holz und Holzarten, die auf umweltschädliche Weise imprägniert sind.

„Alles in allem bietet Kebony langfristig eine Vielzahl von Vorteilen. Mit seiner Oberfläche und der überzeugenden Optik ist Kebony vielen anderen Holzarten voraus. Von Plastik-Dielen ganz zu schweigen”, so Opaker.

Das Kebony-Verfahren

pflegeleichte terrassendielen aus Holz

Mehr Zeit für die Familie: Diese Dachterrasse hat den passenden Namen Secret Garden erhalten. Die Terrasse aus Kebony bietet Lebensqualität pur, ganz ohne Aufwand, denn Beizen oder Ölen entfällt.

Kebony ist ein natürliches Produkt. Hierbei wird weiches Nadelholz biologisch imprägniert und wärmebehandelt. Der erste Schritt des Kebony-Verfahrens ist die Imprägnierung. Hierbei wird unbehandeltes Nadelholz in Bioalkohol getränkt, der dem Holz eine höhere Formstabilität verleiht. Bioalkohol entsteht als natürliches Nebenprodukt bei der Zucker- und Maisproduktion.

Nach dem Imprägnieren wird das Holz auf rund 100 °C erhitzt. Durch die Erhitzung kommt es zur Polymerisierung des Bioalkohols, hierbei bilden die Alkohol-Moleküle neue und stärkere Verbindungen, sogenannte Polymere, aus. Diese neuen Verbindungen werden unlösbar in den Zellen verankert: Das Holz wird gehärtet.

Nach der Wärmebehandlung sind die Holzzellwände rund 50% dicker als vor dem Verfahren. Diese dauerhafte Modifikation verleiht pflegeleichten Terrassendielen aus Holz von Kebony ihre herausragende Stabilität und Härte und eine garantiert lange Lebensdauer.

Was und wer verbergen sich hinter Kebony?

terrassengestaltung ideen

Norwegisches Patent: Kebony wurde in Norwegen entwickelt. Dank unseres patentierten Holzveredelungsverfahrens können wir nachhaltiges Holz anbieten, das dieselben Eigenschaften und dieselbe Optik wie tropische Hölzer aufweist.

Kebony wurde 1997 in Norwegen gegründet. Ziel des Unternehmens:  Die Erfindung des Professors Dr. Marc H. Schneider zur Marktreife führen. Schneiders Forschung mündete in der Kebony-Technologie, ein neues, revolutionäres Verfahren zur Behandlung von weichen Nadelhölzern. Diese Technologie verleiht weichen, weniger haltbaren Holzmaterialien wesentlich bessere Eigenschaften.

2003 hat Kebony eine Pilotfertigungsanlage in Betrieb genommen. In den darauffolgenden vier Jahren hat das Unternehmen dann bereits Kebony-Produkte an mehrere wichtige Bauprojekte in Norwegen geliefert. Eine ständig wachsende Nachfrage hat dazu geführt, dass die Produktionsanlage des Unternehmens erweitert wurde. Eine neue, moderne Anlage - die heutige Kebony Fabrik in Skien - wurde 2009 in Betrieb genommen.

terrassendielen aus holz verlegen

Soziale Verantwortung des Unternehmens: Mit Terrassendielen von Kebony erhalten Sie eine umweltfreundliche Alternative, die eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Inzwischen wird Kebony in vielen verschiedenen Ländern eingesetzt und hat auch eine Niederlassung in Deutschland. Zahlreiche Referenzprojekte konnten bereits realisiert werden. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Oslo, die Produktionsanlagen liegen in Skien, südlich von Oslo und in Belgien, in der Nähe von Antwerpen. Kebony beschäftigt derzeit rund 80 Mitarbeiter und hat Tochtergesellschaften in Europa. Darüber hinaus hat das Unternehmen Vertretungen in den USA, Kanada, Japan, Korea, Australien und im Mittleren Osten. Dementsprechend verfügt Kebony über ein weltweites Vertriebsnetz. Erfahren Sie hier mehr über das Unternehmen.

Mit seiner einzigartigen und innovativen Technologie möchte Kebony seiner sozialen Verantwortung als Unternehmen nachkommen und auf der ganzen Welt schöne, haltbare und umweltfreundliche Holzprodukte anbieten. Hierfür setzt das Unternehmen auf aktive Innovation, Qualitätsdenken und tolle Produkte für Eigenheimbesitzer, Verarbeiter und Architekten.

Mehr Information über Kebony Projekte finden Sie auf unserem Blog. Der Kebony Blog wird regelmäßig aktualisiert und zeigt aktuelle Projekte aus Deutschland, Skandinavien und anderen Ländern.

Add new comment

Filtered HTML

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Global tokens will be replaced with their respective token values (e.g. [site:name] or [current-page:title]).
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Global tokens will be replaced with their respective token values (e.g. [site:name] or [current-page:title]).
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.