Zum 4. Mal Global Cleantech 100

Share
Global Cleantech Award Kebony Sustainable Wood Alternative to Tropical Hardwood Innovation Technology SCR Environment Pioneer

Global Cleantech Award Kebony Sustainable Wood Alternative to Tropical Hardwood Innovation Technology SCR Environment Pioneer

Kebonys nachhaltige Alternative zu tropischem Hartholz wurde zum vierten Mal in der Global Cleantech 100 gelistet. Die Liste würdigt die 100 vielversprechendsten, innovativsten und nachhaltigsten Unternehmen in Bereichen wie Energieeffizienz, Biokraftstoff und biochemische und erneuerbare Energien.

Die Liste wurde am 6. Oktober auf dem Gipfeltreffen von Global Cleantech 100 in Washington D. C. veröffentlicht. Kebony wurde unter 5995 Firmen aus über 60 Ländern für ihre wartungsarme, leistungsstarke Technologie ausgewählt, die neue Verwendungsmöglichkeiten von Holz als Baustoff aufzeigt und gleichzeitig unsere tropischen Regenwälder und unsere Umwelt schützt. Diese 60 Firmen wurden gewichtet und bewertet, um eine kurze Liste von 327 Firmen zu erstellen.

Die Kandidaten der engeren Auswahl wurden von einem Expertengremium der Cleantech-Gruppe unter die Lupe genommen, was in der endgültigen Liste von 100 Firmen aus 17 Ländern resultierte. Global Cleantech 100, die im Jahr 2009 gegründet wurde, würdigt Firmen, die der Menschheit Fortschritt und Entwicklung ermöglichen, ohne unserer Umwelt weiteren Schaden zuzufügen.

Es ist bereits das vierte Mal, dass Kebony diese prestigeträchtige Auszeichnung erhalten hat - ein Beweis für die anhaltenden Bemühungen des Unternehmens, eine Lösung gegen den Abbau tropischen Hartholzes zu entwickeln, der bereits ein kritisches Ausmaß erreicht hat, und gleichzeitig den Kundenbedarf an leistungsstarkem und wartungsarmem Holz zu decken.

Sheeraz Haji, CEO der Cleantech-Gruppe, sagte: "Die Global Cleantech 100 repräsentiert die am meisten inspirierenden Unternehmer der Cleantech-Unternehmen, die die innovative Speerspitze darstellen. Es ist eine wahre Ehre, einmal im Jahr mit der globalen Cleantech-Familie zusammenzukommen, um die Leistungen eines jeden der 100 Top-Unternehmen zu würdigen und zu feiern. Diese Unternehmen sind es, die die Energie- und Ressourcenprobleme von morgen in Angriff nehmen und den Begriff der nachhaltigen Innovation neu definieren."