Impressum und Datenschutzerklärung

Impressum

Kebony AS

Hoffsveien 48

0377 Oslo

Norwegen

Telefon: +47 06125

E-Mail: info@kebony.de

Internet: www.kebony.com

Kebony AS wird vertreten durch: Bruno Van den Branden, CEO

USt-IdNr.: NO 997 870 719

 

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website: Bruno Van den Branden, CEO, Hoffsveien 48, 0377 Oslo, Norwegen.

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen dienen ausschließlich der allgemeinen Information. Die Informationen werden von der Kebony AS und ihren Tochtergesellschaften zur Verfügung gestellt. Wir bemühen uns, die Informationen aktuell und korrekt zu halten, geben jedoch keine Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, bezüglich der Vollständigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Eignung oder Verfügbarkeit in Bezug auf die Website oder die auf der Website enthaltenen Informationen, Produkte, Dienstleistungen oder zugehörigen Grafiken für einen beliebigen Zweck ab. Jegliches Vertrauen, das Sie in diese Informationen setzen, geschieht daher auf eigene Gefahr.
In keinem Fall haften wir für Verluste oder Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf indirekte oder Folgeschäden, oder für Verluste oder Schäden, die sich aus dem Verlust von Daten oder Gewinnen aus oder in Verbindung mit der Nutzung dieser Website ergeben.
Diese Website enthält Links zu anderen Websites, auf die die Kebony AS und ihre Tochtergesellschaften keinen Einfluss haben. Wir haben keinen Einfluss auf die Art, die Inhalte und die Verfügbarkeit dieser Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht notwendigerweise eine Empfehlung dieser Websites oder eine Billigung der dort geäußerten Ansichten.
Es werden alle Anstrengungen unternommen, um den reibungslosen Betrieb der Website zu gewährleisten. Die Kebony AS und ihre Tochtergesellschaften übernehmen jedoch keine Verantwortung und Haftung dafür, dass die Website aufgrund technischer Probleme, auf die wir keinen Einfluss haben, vorübergehend nicht verfügbar ist.

 

 

Datenschutzerklärung der Kebony AS

Letzte Aktualisierung 28.06.2018

Verantwortlich für die Datenschutzpolitik des Unternehmens im Sinne der DSGVO ist die Kebony AS, Bruno Van den Branden, CEO, Hoffsveien 48, 0377 Oslo, Norwegen.

 

Einleitung

Die Kebony AS nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst. Diese Datenschutzerklärung wurde in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU erstellt. Die DSGVO fördert die Fairness und Transparenz für alle natürlichen Personen in Bezug auf ihre persönlichen Daten. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Daten, die wir verarbeiten. Durch die Nutzung der Webseite der Kebony AS stimmen Sie der Erhebung und Nutzung dieser Daten zu. Wenn Sie bezüglich dieser Datenschutzerklärung oder Ihrer persönlichen Daten mit uns in Kontakt treten möchten, verwenden Sie bitte das Kontaktformular auf unserer Website oder senden Sie eine E-Mail an info@kebony.de

 

Inhalt

1. Von uns erhobene Daten

2. Welche personenbezogenen Daten geben wir an Dritte weiter und wer sind diese?

3. Warum geben wir Daten außerhalb der EU/EWR weiter?

4. Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

5. Änderungen unserer Datenschutzerklärung und -kontrolle

6. Ihre Rechte

7. Über uns

 

1. Von uns erhobene Daten

Als Datenverantwortliche erheben wir eine Vielzahl von Daten, um unsere Dienste zu erbringen. Wann immer wir persönliche Informationen von Ihnen erfassen, informieren wir Sie darüber, und Sie können auf die folgenden Informationen zugreifen:

- Daten, die wir über Sie erfasst haben

- die Grundlage, auf der wir diese gespeichert haben (z. B. weil Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben)

- wie wir sie verwenden

- wie lange wir sie speichern

- wo sie gespeichert sind

- an wen sie weitergegeben werden könnten

- Ihre Rechte in Bezug auf die Daten und

- Informationen darüber, wie Sie auf diese Daten zugreifen und sie verwalten können.

Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über die Art der von uns erhobenen Daten und die Gründe hierfür.

 

1.1. Welche Daten benötigen wir von Ihnen und warum?

Je nachdem, welche Dienste Sie nutzen, z. B. das Kontaktformular auf unserer Website, fragen wir Sie nach personenbezogenen Daten wie Name, E-Mail, Standort, Adresse und/oder Handy-/Telefonnummer. Wir benötigen diese Informationen von Ihnen, um Sie zu kontaktieren, unsere Dienste zu erbringen oder Produkte an Sie zu liefern und/oder andere Geschäfte zwischen uns zu tätigen, für die Sie uns zum Zeitpunkt der Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten Ihre Einwilligung gegeben haben.
Wir erheben möglicherweise zusätzliche Daten von Ihnen oder über Sie, wenn Sie mit uns kommunizieren, unseren Kundendienst kontaktieren oder an einer Umfrage teilnehmen.
Die Erhebung weiterer personenbezogener Daten, wie z. B. Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihre Kaufhistorie von Kebony-Produkten, Kaufquittungen, Verwendung von Kebony-Produkten usw., ist ebenfalls möglich.
Wir verwenden diese Informationen möglicherweise, um uns z. B. zu folgenden Zwecken an Sie zu wenden:

• Garantieregistrierung: Wir erheben persönliche Daten wie Name, Adresse und Kaufhistorie, um die Garantie für Ihr Kebony-Projekt zu registrieren.

• Marketing: Wir senden Ihnen über verschiedene Kommunikationskanäle Marketinginhalte über unsere Projekte, Veranstaltungen, Dienste, Produkte und Dienste Dritter, die wir als unsere Partner oder Mitglieder der Kebony AS Corporate Familie betrachten.

• Information und Sonstiges: Wir senden Ihnen Mitteilungen, die für die Nutzer unserer Dienste erforderlich oder notwendig sind, Benachrichtigungen, die wichtige Informationen enthalten, und andere Mitteilungen, die Sie von uns anfordern. Sie können den Erhalt dieser Mitteilungen ablehnen, indem Sie von uns die Löschung Ihrer persönlichen Daten aus den bei uns gespeicherten Datensätzen verlangen.
 

1.2. Welche Daten erheben wir, wenn Sie unsere Website besuchen, und warum?

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Datenpakete, die Websites an den Computer eines Benutzers senden und die im Webbrowser des Benutzers gespeichert werden. Sie sollen es der Website ermöglichen, sich Informationen zu merken, z. B. was ein Benutzer in seinen Warenkorb gelegt hat.
Wir arbeiten mit Partnern und Drittanbietern zusammen, um Ihnen Werbung mit werbebezogenen Cookies und Web-Beacons anzubieten. Sie können Cookies und Web-Beacons von Drittanbietern deaktivieren. In diesem Fall erhalten Sie keine gezielte Werbung von uns. Sie werden weiterhin unsere Werbung auf Websites Dritter sehen, auf die wir keinen Einfluss haben und die auch nicht gezielt auf Sie ausgerichtet sind.

 

2. Welche personenbezogenen Daten geben wir an Dritte weiter und wer sind diese?

Wir geben personenbezogene Daten an folgende Dritte weiter, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen. Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten weder an diese noch an andere Dritte.

Kebony-Büros in Dänemark, Schweden, Belgien - Daten werden nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen.

Kebony-Vertretung in den Vereinigten Staaten, über Biewer Lumber - Daten werden im Rahmen des EU-US Privacy Shield außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums in die USA übertragen.

Amazon AWS, NVDS AS, Xledger, Axapta Dynamics 6.0, Planday, Stamina Interaktiv, SuperOffice, 24/7 Office - Daten werden nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen.

Hubspot CRM, Emma Inc., Facebook Inc., Google Analytics, Google Adwords - Daten werden im Rahmen des EU-US Privacy Shield außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums in die USA übertragen.

Es gibt bestimmte Situationen, in denen wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erlauben können, z. B. wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, um das Leben einer Person zu schützen oder um gültige rechtliche Verfahren, behördliche Anordnungen, Regeln oder Vorschriften einzuhalten.

 

3. Warum geben wir Daten außerhalb der EU/EWR weiter?

Wir übertragen personenbezogene Daten möglicherweise in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), z. B. wenn Dritte, mit denen wir Daten austauschen, über Server außerhalb des EWR verfügen. Wenn dies der Fall ist, werden wir Ihre Einwilligung einholen oder anderweitig sicherstellen, dass die Übertragung legal ist und Ihre Daten sicher sind, indem wir die entsprechenden Richtlinien der EU befolgen.
Sie können oben sehen, wohin wir Daten außerhalb des EWR übertragen und auf welcher Grundlage wir dies tun.

 

4. Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir sorgen für die Sicherheit Ihrer Daten:

- durch Befolgung der internen Verfahrensrichtlinien und entsprechende Schulung des Personals

- durch Verschlüsselung sensibler personenbezogener Daten

- durch die Nutzung der SSL-Technologie bei der Online-Übermittlung von Daten

Für den unwahrscheinlichen Fall einer Verletzung unseres Datenschutzes durch Internetkriminalität werden wir die zuständige Aufsichtsbehörde innerhalb von 72 Stunden informieren. Falls Ihre persönlichen Daten von der Datenschutzverletzung betroffen sind, werden wir Sie ebenfalls informieren.

 

5. Änderungen unserer Datenschutzerklärung und -kontrolle

Diese Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Im Falle einer Änderung werden wir unsere Kunden, in dem Umfang, wie uns dies möglich ist, benachrichtigen und auf unserer Website entsprechende Hinweise veröffentlichen. Indem Sie nach Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen, erklären Sie sich mit den geänderten Datenschutzbestimmungen einverstanden.

 

6. Ihre Rechte

Sie haben:

- das Recht auf Auskunft über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

- das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten und allen ergänzenden Informationen

- das Recht auf Berichtigung von Fehlern in Ihren persönlichen Daten

- das Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten

- das Recht auf Sperrung oder Unterdrückung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

- das Recht, Ihre persönlichen Daten von einer IT-Umgebung in eine andere zu verschieben, zu kopieren oder zu übertragen

- das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter bestimmten Umständen zu widersprechen

- Rechte im Zusammenhang mit einer automatisierten Entscheidungsfindung (d. h. ohne menschliche Beteiligung) und Profilerstellung (d. h. wenn bestimmte personenbezogene Daten zur Bewertung einer Person verarbeitet werden)
Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Ihre Daten wie folgt zu verwalten:

- über ein Online-Konto, wenn Sie als Kunde angemeldet sind und Zugangsdaten erhalten haben

- per Telefon

- durch Schreiben an uns

Obwohl wir personenbezogene Daten nicht länger als nötig speichern, hängt die Speicherdauer von Ihrer geschäftlichen Beziehung mit uns ab.

 

7. Über uns

Wir sind die Kebony AS und unsere Adresse lautet Hoffsveien 48, 0377 Oslo, Norwegen. Sie können sich unter info@kebony.de bzw. über das Kontaktformular auf unserer Website an uns wenden.