•  

Böker Gobec Nicker Jagdmesser

Über das Projekt

Die Neuauflage des beliebten Jagdnickers von Stefan Gobec ist gesenkgeschmiedet und in Vollintegralbauweise ausgeführt. Die Lederscheide lässt sich wahlweise am Gürtel tragen, oder ohne die abnehmbare Gürtelschlaufe, klassisch in der Nickertasche der Leder- oder Jagdhose. Die fein polierte Klinge ist nickertypisch schmal ausgeführt, bietet aber mit gut 4 mm Stärke eine überaus hohe Stabilität.

Ein Klassiker, der jagdliche Tradition und eine aufwändige Fertigung auf beeindruckende Weise verbindet. Für die Klinge kommt der klassische Solinger Klingenstahl 4034 zum Einsatz. Die Beschalung wird aus FSC®-zertifiziertem Kebony Clear gefertigt. Das Holz liegt angenehm in der Hand und ist besonders pflegeleicht.

Wer
Böker Manufaktur Solingen
Wo
Solingen, Deutschland
Wann
2017
Fotos
© Böker Manufaktur Solingen