•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Hundehaus

Über das Projekt

Kebony hat im Rahmen der Zusammenarbeit mit Wallpaper* Magazine ein Hundehaus entwickelt - ein Unikat aus nachhaltigem Kebony Holz, mit dem in Handarbeit ineinandergreifende Knochen kreiert wurden, die dieses Prunkstück zu einem Highlight machen. Ausgestellt wurde es auf der Messe „Handmade Milan Furniture Fair“ von Wallpaper*.

Die gefeierten norwegischen Architekten Jarmund/Vigsnæs wurden von Wallpaper* exklusiv beauftragt und lieferten ein etwas anderes Hundehaus: eine Struktur aus 'Knochen' aus Kebony, die ein innovatives nordisches Hundehaus ergeben; eine Flat-Pack-Konstruktion, die leicht mit dem verwöhntem Hündchen transportiert werden kann. Es ist sowohl für den Innen- und Außeneinsatz geeignet. Eine Polycarbonat-Dachplane lässt Licht in die Hütte, während Kebony-Schaukeln - sowohl für den Besitzer als auch den Hund – daneben aufgehängt werden können.

Wer
Jarmund/Vigsnæs
Wo
Oslo, Norwegen
Wann
2012
Fotos
© Jarmund/Vigsnæs