•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

KREOD

Über das Projekt

KREOD ist eine innovative, architektonische Skulptur, bio-dynamisch in ihrer Form, umweltfreundlich und inspiriert durch die Natur. Drei Samen gleichend, vereinen sich diese drei 20m² großen Hülsen durch eine Reihe von ineinandergreifenden Sechsecken zu einer geschlossenen Struktur, die nicht nur wundervoll verschlungen, sondern auch sicher und wetterfest ist. KREOD stellt sowohl ein prächtiges Wahrzeichen, als auch einen fantasievollen Ausstellungsraum dar - die drei Hülsen können in verschiedenen Konfigurationen kombiniert oder als freistehende Formen installiert werden.

Chun Qing Li, Geschäftsführer von Pavillion Architecture: "Die Verwendung von Kebony für die Verkleidung des KREOD-Pavillons war ein großartiges Vorzeigeprojekt für die nachhaltige und zukunftsorientierte Bauweise im digitalen Zeitalter. KREOD berücksichtigt die Umwelt und die Lebensdauer der künstlerischen Arbeit; die Wahl des Materials ist im höchsten Maße innovativ, einfach, ehrlich und umweltfreundlich."

Wer
KREOD
Wo
London, Großbritannien
Wann
2012