•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Onda Restaurant

Über das Projekt

Das Restaurant Onda in Oslo, Norwegen, hat nicht nur ehrgeizige Bestrebungen als Michelin-ausgezeichnetes Restaurant, sondern setzt mit seinem kreativen Design und seiner beeindruckenden Architektur einen neuen Standard. Onda, spanisch für Welle, wurde mit einer Welle von Kebony verkleidet, die im Laufe der Zeit eine wunderschöne silberne Patina ausgebildet hat.

Die Projektarchitekten von Alliance und MAPT haben Kebony clear für die Außenverkleidung / Fassade und Kebonys character für den Bodenbelag verwendet. Sie entschieden sich nicht nur aufgrund der ästhetischen Qualitäten, sondern vor allem wegen der außergewöhnlichen Eigenschaften für den Einsatz von Kebony. Diese gewährleisten Widerstandsfähigkeit gegenüber Abrieb und Witterungseinflüssen und machen eine teure und umweltschädliche Behandlung mit Chemikalien überflüssig.

Wer
Alliance and MAPT
Wo
Oslo, Norwegen
Wann
2012