•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Pflegeheim am Polarkreis

Über das Projekt

Aufgrund der abgelegenen Lage von Kautokeino oberhalb des Polarkreises, ist das Pflegeheim extremen Wetterbedingungen mit Temperaturen von weniger als -40 °C in den Wintermonaten ausgesetzt. Deswegen erfordert die Fassade des Hauses ein Material, das den harten Bedingungen standhalten kann. Kebony erwies sich für dieses Projekt als das perfekte Material.

Andrea Bronzini, Product Manager und Verkaufsleiter bei Q-Haus, meint: „Das Kautokeino Pflegeheim ist das erste Projekt, bei dem wir Kebony verwendet haben. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Das natürliche Aussehen und der Griff von Kebony ist eine perfekte Lösung für ökologische Gebäude, besonders für solch große Objekte wie das Passivhaus in Kautokeino.“

Wer
Q-haus
Wo
Kautokeino, Norwegen
Wann
2015
Fotos
© Maris Tomba