Wenn der eigene Garten zum Urlaubsziel wird
Kebony
Hannover
2020

Wenn der eigene Garten zum Urlaubsziel wird

René Sievert

Eine Terrasse aus Naturstein war beim Kauf des Einfamilienhauses nahe Hannover bereits vorhanden. Nicht zur großen Freude der Hausbesitzerin. Sie wünschte sich schon immer eine Holzterrasse, musste dafür jedoch erst einmal ihren Mann überzeugen. Dieser scheute den Pflegeaufwand und befürchtete, er müsse ständig mit einem Pinsel in der Ecke stehen und streichen. Als dann der Maulwurf kam und den Rasen komplett umgrub, nahm sie dennoch die Zügel in die Hand: 

„Jetzt machen wir den Garten neu!“ Mit einer Terrasse aus Holz.    

Es stimmt schon, Holzterrassen erfordern eine sorgfältige Pflege. Sie müssen meist jährlich geölt oder gebeizt werden, um Optik und Eigenschaften zu bewahren. Doch es gibt Produkte, bei denen dieser Aufwand entfällt. Deshalb entschieden sich die Bauherren für Dielen von Kebony, bei denen über die normale Reinigung hinaus keine weitere Pflege anfällt und die eine Lebensdauer von mindestens 20 Jahren garantieren. So hält sich der Aufwand bei der 70 qm großen Terrasse in Grenzen.

Ein weiteres Plus: das angenehme Laufgefühl durch die tolle Oberfläche.

Die ursprünglich verlegten Steine waren schwarz und heizten sich schnell auf, sodass sie „kochend heiß“ wurden, erzählt die Hausherrin. Dabei liebt sie es, barfuß zu laufen. Auch hier bietet Holz Vorteile, da es weder zu warm noch zu kalt wird.

Also alles richtig gemacht mit den neuen Terrassendielen von Kebony, der Aufenthalt im eigenen Garten fühlt sich nun an wie eine große Portion Urlaub.

Ähnliche Projekte

Finden Sie einen Händler Ihrer Nähe