Ist das die Zukunft der Wohnarchitektur?