Kebony verstärkt sich mit Dirk Schilmöller

Kebony verstärkt sich mit Dirk Schilmöller

Kebony hat die Ernennung von Dirk Schilmöller zum Chief Commercial Officer (CCO) bekannt gegeben. In dieser Position wird Schilmöller eine zentrale Rolle bei der Stärkung der weltweiten Vertriebs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens spielen. Angesichts der internationalen Expansion von Kebony, insbesondere durch die Eröffnung einer zweiten Produktionsstätte in Belgien, wird sich der neue CCO darauf konzentrieren, den Verkauf von Kebony in allen regionalen Niederlassungen zu beschleunigen und dabei die kommerzielle Verantwortung für alle Märkte übernehmen. „Neben unserem Technologievorsprung sind es vor allem unsere lokalen Teams, die den Erfolg ausmachen", erläutert Schilmöller. "Mein Ziel ist es, gemeinsam mit den Kollegen und unseren Partnern unsere Marktposition weiter auszubauen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und darauf, die anspruchsvollen Wachstumspläne für Kebony anzugehen!"

Zuvor war Dirk Schilmöller Vice President Sales verantwortlich für den Nahen Osten, Afrika, Zentralasien und Russland bei der Hansgrohe Group, einem der weltweit führenden Spezialisten für Badarmaturen. Schilmöller: “Kebony Holz ist auf dem Vormarsch. Die Nachfrage nach dem bisher ausschließlich in Norwegen produziertem Holz ist in den vergangenen Jahren derart gestiegen, dass nun ein zweiter Produktionsstandort auf dem europäischem Festland errichtet wird – das ist der Start in eine spannende Phase, bei der ich gern gestaltend an Bord bin!” 

 

 

 

Add new comment

Filtered HTML

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Global tokens will be replaced with their respective token values (e.g. [site:name] or [current-page:title]).
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Global tokens will be replaced with their respective token values (e.g. [site:name] or [current-page:title]).
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.