•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Livereds Kapelle

Über das Projekt

Zum ersten Mal wurde Kebony Character für die Fassade für eine Kapelle verwendet, die in Mölndal, Schweden fertiggestellt wurde. Da die Geometrie des Gebäudes recht ungewöhnlich ist, mit seinen abgerundeten Ecken und der asymmetrischen Form, war die Wahl des Materials eine Herausforderung. Die Kapelle liegt in einem Waldgebiet, von wo aus man graue, freigelegte Felsen durch die Bäume erblicken kann.

Architekt Christer Malmström sagt: „Man kann sagen, dass das Gebäude stark von der Asplund und Lewerentz Friedhofskapelle in Stockholm beeinflusst wurde. Wir haben lange nach einem Holz gesucht, das vom ersten Tag an einsatzbereit sein würde, ohne dass eine Behandlung oder laufende Wartung erforderlich ist. Schon früh haben wir uns für Kebony entschieden, weil es alle Anforderungen an Form, Haltbarkeit und Aussehen erfüllt.“

Wer
Malmström Edström
Wo
Mölndal, Schweden
Wann
2014
Fotos
Urban Lidström