•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Verkohltes Kebony by Shou Sugi Ban

Über das Projekt

Shou Sugi Ban ist ein japanischer Begriff, der buchstäblich mit "verbranntem Zedernholz" übersetzt wird. Eine britische Firma namens "Shou Sugi Ban" hat Kebony Holz nun zu ihrem Produktsortiment hinzugefügt. Die alten japanischen Verfahren werden nun auf moderne Kebony-Fassaden anwendet, um einzigartige und faszinierende Oberflächen zu schaffen. Sowohl Kebony Clear als auch Kebony Character Fassaden sind in verschiedenen Profilen und jeweils unterschiedlichen Veredelungstechniken verfügbar.

Kebony Character ist erhältlich in:

  • Kuril 千島 列島 (verkohlt)
  • Kyushu 九州 (gebürstet)

Kebony Clear ist erhältlich in:

  • Minami Nein 南 の (verkohlt)
  • Kiiro 黄色 (gebürstet)
  • Tekusucha テ ク ス チ ャ ー (weich gebürstet)
  • Hijō ni mirikiteki na 非常 に 魅力 的 な (vor-verwittert)
Wer
Shou Sugi Ban
Wo
Amersham, UK
Wann
2016
Fotos
Shou Sugi Ban